Klarheit

„Wie würde Dein Leben aussehen, was würdest Du im Leben tun, wenn überall Klarheit herrschen würde?“ Und was ist, wenn sie nicht da ist? Also die Klarheit?

Würde dann alles scheitern? Das Leben scheitern?

Die Frage trägt etwas wie einen zerstörerischen Virus in sich. Wir sind auf der Suche nach einer klaren Definition, einem bestimmt, eindeutigen Zustand. Diesen gibt es nicht! Als Physiker weiß ich wovon ich spreche…

Wenn aber das, was wir als Klarheit bezeichnen nicht in unserem Leben ist, dann versuchen wir sie umgehend zu finden, oder wir werden unglücklich.

Etwas läßt sich mal ganz allgemein feststellen: man kommt auf diese Welt, klein, nackt, scheisst die Windeln voll. Und irgendwann geht man von dieser Welt, vielleicht auch mit vollgeschissener Windel. Die Zeit dazwischen ist eine Aneinanderreihung von zufälligen Ereignissen, das Leben halt. Und ich denke, das ist die Klarheit.

 

DSCN1199