Wer bist Du, wenn Du niemand sein musst?

Ja, dieser Sommeranfang ist schon merkwürdig, etwas Abstand brauche ich da schon. Später dann, in der Nachbetrachtung ist dann vieles vergessen. Gerne würde ich endlos lachend Abende erleben. Wurst vom Grill…kühles Bierchen mit einem gut gemeinten Gruß!

Ich checke mal kurz…egal wie das Wetter ist…ich werde bald 50! Oh Gott….vielleicht sollte ich mich mal für eine Weile verziehen…Töpfern am Meer. Ich mag es sehr auf’s Wasser zu schauen….diese schönen Dinge macht man viel zu wenig!

Fragen stellen, Fragen sind wichtig! Wie schon mal gesagt: „Es kommt nicht darauf an wer Du bist, sondern was Du sein willst:“ Dieser Satz kommt von Paul Arden! Wichtig ist, dass diese Erkenntnis kommt…egal ob früher oder später! Sich und die Umgebung etwas in Frage zu stellen…vielleicht geplatzte Ideen erkennen. Aus irgendeinem Grund sich an etwas klammern….Shit, aus heutiger Sicht!

Ich glaube nicht, dass es Sicherheit im Leben gibt! Oft gilt es Dreck und Schmutz von den Knien abzuklopfen…und weiter geht es!  Jeder Tag erfordert Veränderungen, Reaktionen auf die äußeren Bedingungen. Leben leben, ohne Vollkasko…nicht naiv sein….das hat die eigene Existenz doch verdient!

Und ganz nebenbei trifft man Menschen wieder….TB8_9071