Und immer wieder Meer

Der Tag fragt Dich selten, ob Du seine Momente magst oder nicht. Diese Möglichkeit bleibt einfach aus. Höchstens besteht aber die Chance nicht immer wehmütig zu werden. Tag für Tag….und schon wieder ist Mitte Dezember. Die Reise durchs Jahr hat wieder Spuren hinterlassen. Der endlose Sommer, die wohlgemeinten Grüße beim Nachschenken des Vinos. Gerne proste ich dann diesen Momenten zu, trinke auf Liebe, Leid und Leidenschaft. Und dann auch besonders an diesen Tagen, denen noch so vieles fehlt. Die goldene Jahreszeit ist vorbei, Schnee liegt noch nicht.

Mehr Meer wäre für mich jetzt glasklares Wasser am Ufer der Ostsee – keine Wellen, alles ruhig.