Und immer wieder Wasser

Jeder Tag in einem spannenden Leben fühlt sich an, als würdest Du ein neues Kapitel eines eigenen Buches schreiben. Von mir aus auch irgendetwas kitschiges, romantisches mit Sonnenuntergängen am endlosen Strand. Dabei ist dann immer die Hoffnung, dass sich das auf den nächsten Seiten so auch nicht ändert. Naja, kann man machen…

Die Natur passiert auf das Dir die Ohren schlackern, auch bei Windstärke 6 fliegt ein Lächeln durch das offene Herz. So scheint die Welt wie sie sein soll, Du weisst zwar nicht was passiert, aber Du fühlst Dich nicht alleine. Ein Moment der nie endet, im Herzen eine Vorstellung aber eigentlich keine Ahnung was noch so alles kommt.

„Wir können nicht wählen, was mit uns geschieht, aber wir können wählen, wie wir damit umgehen.“

Paulo Coelho, Hippie